Lieferung nach DE und AT | Andere Länder auf Anfrage!

Top Menu

Unsere AGB’s

UNSERE AGB’S

AGB’s als PDF-Datei zum speichern und drucken!

aktualisiert am 02. Dezember 2014

§ 1 – Geltungsbereich & Anbieterkennzeichnung

1) Für Online-Warenbestellungen bei www.impulso.at gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der

me pro:motion gmbh
Rauterplatz 2
A-9560 Feldkirchen in Kärnten

USt.-ID: ATU65173117
FBNr.: 332914f
Firmenbuchgericht: Landesgericht Klagenfurt

Stand: November 2014

Bankverbindung:
Sparkasse Feldkirchen in Kärnten
IBAN:    AT512070200001540046
BIC:       SPFNAT21XXX

Kundendienst:
Montag – Donnerstag von 08.00 bis 16.00 Uhr
Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr
Telefon: +43 (0) 676/35 98 267
Infos, Auskünfte und Beschwerden unter: service(at)impulso.at

2) Bei den Produktabbildungen auf www.impulso.at handelt es sich um Symbolfotos. Da alle Produkte Einzelanfertigungen sind und durch Handarbeit hergestellt werden, kann es vorkommen, dass die gelieferten Produkte von den Produktabbildungen in unserem Webshop oder in den Verkaufsunterlagen abweichen.

3) Wir weisen außerdem darauf hin, dass die von uns auf www.impulso.at präsentierten Waren zum Zeitpunkt der Ansicht in unserem Webshop nicht mehr verfügbar oder nicht mehr erhältlich sein können. Auch ist es möglich, dass Aktionen und Preisänderungen auf unserer Homepage noch nicht aktualisiert oder erfasst worden sind.

4) Wir behalten uns vor, die im Shop erhältlichen Produkte sowie das Leistungsangebot jederzeit zu verändern.

5) IMPULSO-Produkte werden in Österreich hergestellt. Der Meisterpunzen CS garantiert den angegebenen Feingehalt der Produkte unserer Marke. Inhaber dieses Meisterpunzens, Hersteller und Garant ist:

Christian Manfred Sommer
Goldschmiedemeister
Rauterplatz 2
A-9560 Feldkirchen
www.goldschmiedmeister.at

6) IMPULSO-Schmuckstücke werden aus Feinsilber- oder Feingold gefertigt. (Feingehalt: 999/1000 Teile). Das österreichische Punzierungsgesetz schreibt vor, dass bei Edelmetallgegenständen, die einen anderen als den gesetzlich vorgesehenen Feingehalt haben, der nächstniedrigere zulässige Feingehalt angegeben werden muss. Daher werden IMPULSO-Schmuckstücke mit folgenden gesetzlich vorgeschriebenen Feingehaltszahlen punziert: Silber 925, Gold 986.

Ösen bei Anhängern und Charms sowie Ohrring-Stifte werden in Silber 925 oder Gold 750 gefertigt, um eine bessere Belastbarkeit gewährleisten zu können. In diesem Fall werden Silber-Schmuckstücke mit Silber 925 punziert und Gold-Schmuckstücke mit Gold 750.

Wir bestätigen Ihnen den Feinsilber- bzw. Feingold-Gehalt der Schmuckstücke durch eine weitere Gravur im Schmuckstück sowie im mitgelieferten Zertifikat.

§ 2 – Zustandekommen des Vertrages

1) Kauf auf Probe: Wir beliefern Kunden in Deutschland und Österreich. Bei www.impulso.at kaufen Sie auf Probe, d. h., Sie können von uns gelieferte Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen zurückgeben. Der Kaufvertrag wird ab Erhalt der Ware durch Ihre Billigung wirksam, spätestens jedoch nach Ablauf dieser 14-tägigen Rückgabefrist.

2) Die Darstellung der Produkte in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar und ist freibleibend. Mit der Online-Bestellung des voll geschäftsfähigen Kunden (Personen ab dem 18. Lebensjahr) geben Sie ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess durchlaufen und im letzten Schritt den Button “Bestellung abschicken” anklicken. Sie erhalten daraufhin von uns eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt. Hier werden auch die Details Ihrer Bestellung angeführt. Diese Empfangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes unsererseits dar, sondern informiert Sie darüber, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Der Kaufvertrag kommt dann zustande, sobald wir die von Ihnen bestellte Ware ausliefern oder Ihnen eine Versandbestätigung zukommen lassen.

Wenn Sie in unserem Onlineshop angemeldet sind, können Sie Ihre Bestelldaten in Ihrem Konto einsehen.

3) Wir sind berechtigt, Angebote von Ihnen ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Wir behalten uns insbesondere dann vor, ein Angebot abzulehnen, wenn eine Bestellung die haushaltsüblichen Mengen überschreitet oder auch nach Aufforderung mit Fristsetzung eine Zahlung nicht erfolgt.

4) Durch das Einverständnis bei der Bestellung erklärt sich der „Nutzer“ mit der Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB”) sowie der Datenschutzbestimmungen einverstanden. Die AGB können jederzeit über den Link “Unsere AGB’s” auf impulso.at abgerufen, gespeichert oder ausgedruckt werden.Unsere Datenschutzerklärung auf www.impulso.at stellt für Sie ergänzende Informationen zum Datenschutz sowie Art, Umfang und Zweck der unsererseits vorgenommenen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten bereit.

5) Vertragssprache: Der Vertragsinhalt sowie alle sonstigen Informationen wie Kundendienst, Dateninformationen und Beschwerdeerledigung werden in deutscher Sprache angeboten.

6) Druck-und Datenfehler: Für eventuelle Druckfehler (Preisauszeichnungen oder Produktbeschreibungen) in unseren Werbemitteln und Datenfehler in unserem Online-Shop übernehmen wir keine Haftung.

§ 3 – Bestellung

Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie folgende Schritte durchlaufen:

1) Sie legen Artikel durch Klick auf den Button „In den Warenkorb” unverbindlich in Ihren Warenkorb.

2) Alle Artikel, die Sie im Warenkorb abgelegt haben, können Sie einsehen, wenn Sie auf „Warenkorb anzeigen“ klicken. Hier können Sie auch Artikel löschen oder die Anzahl ändern. Mit dem Menüpunkt „In den Shop“ gelangen Sie zurück in den Shop und können weitere Artikel auswählen.

3) Wenn Sie die Artikel aus Ihrem Warenkorb kaufen möchten, klicken Sie dann auf den Button „Zur Kasse“.

4) Im nächsten Schritt müssen Sie Ihre Daten angeben. Dazu füllen Sie bitte die Felder aus. Mit einem roten Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder, eine Bestellung kann ohne einen Inhalt nicht abgeschlossen werden. Eine Bestellmöglichkeit besteht nur nach vollständiger Eingabe der Daten. Bei der Erstbestellung können Sie als Gast bestellen oder ein Kundenkonto anlegen. Bei Anlegung eines Kundenkontos genügt bei weiteren Bestellungen die Eingabe des vom Benutzer festgelegten Logins und Passwortes – Benutzername wird nach dem Erstlogin per Email zugesendet!

5) In weiterer Folge erhalten Sie die Liste Ihrer bestellten Artikel. Hier können Sie die Versandart und eine Zahlungsart auswählen. Wenn Sie die Kontrollkästchen „Bedingungen gelesen und akzeptiert: AGB, Datenschutzbestimmungen und Widerrufsrecht“ angeklickt haben, können Sie durch einen Klick auf den Button „Jetzt kaufen!“ bzw. „Weiter zu Paypal“ Ihre Bestellung abschließen.

Verbraucher: Bei Rechtsgeschäften mit Verbrauchern im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes gelten diese Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen insoweit, als sie nicht zwingend anzuwendenden Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes widersprechen.

6) Durch Klick auf den Button “Jetzt kaufen” bzw. „Weiter zu Paypal“ senden Sie Ihre Bestellung an uns. Sie erhalten darauffolgend die Bestätigung Ihrer Bestellung und können diese drucken. Diese Bestätigung erhalten Sie auch als Email! Dies setzt die technische Erreichbarkeit Ihres Mail-Postfaches voraus. Bei den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten Paypal und Sofortüberweisung werden Sie am Ende des Bestellprozesses zum jeweiligen Dienstleister weitergeleitet, um den Bezahlvorgang dort abzuschließen.

7) Es kann vorkommen, dass die von Ihnen bestellte Ware nicht mehr verfügbar ist. In einem solchen Fall sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Sofern wir von diesem Rücktrittsrecht Gebrauch machen müssen, werden wir Sie unverzüglich hierüber informieren. Sollte der Kaufpreis bereits entrichtet sein, so erfolgt unsererseits unverzüglich eine Rückerstattung.

§ 4 – Widerrufsrecht

1) 14 Tage Widerrufsrecht. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

me pro:motion gmbh
Rauterplatz 2
9560 Feldkirchen
service@impulso.at
Tel: +43 0)676 35 98 267

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist
ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur
Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen
zurückzuführen ist.

Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden wie z.B. persönliche Gravuren, etc. oder wenn sie eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

ACHTUNG: Nur einwandfreie, unbenützte Ware in Originalverpackung kann zurückgenommen werden. Bitte behalten Sie sich den Paket-Aufgabe-Beleg als Nachweis Ihres Versandes auf!

2) Folgen des Widerrufs. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

§ 5 – Preise

1) Die angegebenen Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung inklusive MWSt. Die Preise für Edelmetalle unterliegen den Tageskursen für Gold und Silber und können daher regelmäßig schwanken. Die im Onlineshop angegebenen Preise gelten als Richtpreise. Bei groben Schwankungen behalten wir uns jedoch eine tagesaktuelle Anpassung der Preise vor. Sollte es zwischen Ihrer Bestellung und der Auslieferung zu Preissteigerungen gekommen sein, so verpflichten wir uns, Sie binnen einer Frist von 14 Tagen von derartigen Preisveränderungen unter Angabe des aktuellen Preises zu verständigen. Sie haben die Möglichkeit, uns binnen weiteren 14 Tagen schriftlich mitzuteilen, ob Sie dem Kauf zum geänderten Preis die Zustimmung erteilen. Andernfalls gilt der Vertrag als nicht zu Stande gekommen.

2) Sonderangebote sind freibleibend. Es besteht kein Anspruch auf Fortführung von Angebotsaktionen. Sonderangebote gelten, solange der Vorrat reicht. Auch ist es möglich, dass Aktionen und Preisänderungen auf unserer Homepage noch nicht aktualisiert oder erfasst worden sind.

3) Die Lieferkosten richten sich nach der von Ihnen gewünschten Versandart. Eine genaue Auflistung der Versandkosten finden Sie in unter „Versand und Lieferung“. Die Bruttopreise sind im Warenkorb und in der Bestellbestätigung ersichtlich.

4) Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgaben anfallen, gehen auch diese zu Lasten des Bestellers (Infos dazu erhalten Sie bei Ihrem zuständigen Zollamt). Bei Verkäufen an Unternehmer in Deutschland und Österreich fällt unter Nachweis der UID keine österreichische Umsatzsteuer an. In diesem Fall bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen.

5) Die Verrechnung erfolgt in Euro.

§ 6 – Zahlung, Annahmeverzug, Eigentumsvorbehalt

1) Ihre Zahlungsmöglichkeiten

Wir akzeptieren folgende Zahlungsmodalitäten:

Vorauszahlung
Bei Auswahl dieser Zahlungsmöglichkeit erhalten Sie nach Eingang Ihrer Bestellung die Bestellbestätigung per Email zugesandt. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 7 Tagen ab Erhalt, mit Angabe der Bestell-Nr. auf das angegebene Konto zu überweisen. Sobald der Betrag auf unserem Konto gutgeschrieben ist, erfolgt der Versand.

Paypal oder Kreditkarte
Die Zahlungsart Paypal können Sie bequem jederzeit wählen. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt mit dem Abschluss der Bestellung im Internetshop. Bei Paypal können Sie auch die Bezahlung mit Kreditkarte wählen.

Kauf per Sofortüberweisung
Mit der SOFORT Überweisung bezahlen Sie über Ihr Online-Banking Konto. Dank der Transaktionsbestätigung kann Ihre Bestellung – schneller als üblicherweise bei Vorkasse- sofort versandt werden.

Kauf mittels Gutschein
In unserem Online-Shop besteht die Möglichkeit, Gutscheine zu erwerben. Sie erhalten von uns den Gutschein in einer attraktiven Aufmachung. Der Wert des Gutscheines kann in unserem Shop auf der Seite „Warenkorb“ durch Angabe des Gutscheincodes und der Betätigung des Buttons „Gutschein anwenden“ eingelöst werden. Der Gutschein kann nur eingelöst werden, wenn der Warenwert mindestens dem Gutscheinwert entspricht. Eine Barauszahlung von Online-Geschenkgutscheinen ist – auch teilweise – nicht möglich.

2) Annahmeverzug
Für die Pakete muss bei Entgegennahme unterzeichnet werden. Befindet sich der Vertragspartner im Annahmeverzug, sind wir berechtigt, die Ware bei uns einzulagern, wofür wir eine Lagergebühr von EUR 0,1 pro angefangenem Kalendertag in Rechnung stellen und gleichzeitig auf Vertragserfüllung bestehen.

WICHTIG! Wenn Sendungen nach Österreich retour gehen, weil Sie Ihre Sendung nicht entgegengenommen haben, schicken wir Ihnen keine Ersatzsendungen zu! Wir übernehmen während des Transports keinerlei Haftung für Einwirkungen von außen oder Dritten auf die Waren.

Allenfalls entstehende Einfuhrgebühren sind von Ihnen zu tragen.

3) Eigentumsvorbehalt: Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware in unserem Eigentum. Veräußert der Kunde Eigentumsvorbehaltsware weiter, so hat er ebenfalls den Eigentumsvorbehalt weiterzuleiten. Zugriffe Dritter auf unsere Eigentumsvorbehaltsware hat der Kunden unverzüglich anzuzeigen.

§ 7 – Lieferung, Kosten der Rücksendung

1) IMPULSO-Schmuckstücke werden an Lieferadressen innerhalb Österreichs und Deutschlands geliefert.

2) Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 7 Werktagen nach Auftragseingang, aber jedenfalls innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Lieferfrist von 30 Tagen ab Bestelldatum. Sollte sich die Lieferung ausnahmsweise verzögern, so werden wir sofort nach Bekanntwerden dieses Umstandes, jedoch vor der gesetzlichen Frist von 30 Tagen, mit dem Kunden in Kontakt treten und dessen Einverständnis für einen späteren Liefertermin einholen. Sollte dieser nicht einwilligen, ist ein Rücktritt vom Vertrag möglich. Für die Pakete muss bei Entgegennahme unterzeichnet werden.

Bitte beachten Sie aber, dass es sich bei jedem Stück um eine Einzelanfertigung handelt. Trotz individueller Anfertigung kann es vorkommen, dass ein Artikel vorübergehend nicht lieferbar ist. Wir geben deshalb keine Liefergarantie. Es gilt: Nur solange Vorrat reicht.

3) Wir sind jederzeit berechtigt, die Lieferung zu verweigern.

4) Versandkostenübersicht: Wir liefern in folgende Länder: Deutschland und Österreich.

Lieferungen innerhalb Österreich und Deutschland erfolgen kostenlos. Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, erfolgt die Rücksendung von Waren auf Ihre Kosten. Für alle anderen Destinationen müssen die Versandkosten kalkuliert werden. Bitte senden Sie uns dafür eine Email an service@impulso.at.

5) Bestell- und Lieferadresse müssen nicht ident sein. Dafür geben Sie bitte die gewünschte Lieferadresse im Feld „Zusätzliche Informationen / Hinweise zur Bestellung“ bekannt.

6) Der Kunde ist verpflichtet, uns die Änderungen seiner Wohn- bzw. Geschäftsadresse bekannt zu geben, solange das vertragsgegenständliche Rechtsgeschäft nicht beiderseitig vollständig erfüllt ist. Sollte eine Verständigung nicht erfolgen, so können von uns rechtsgültige Erklärungen unter der uns zuletzt bekannten E-Mail-Adresse, Telefonnummer, etc.  abgegeben werden. Weiters kann die Ablieferung der Waren schuldbefreiend an der uns zuletzt bekannten Adresse erfolgen.

§ 8 – Gewährleistung

1) Bei Bestellung in unserem Onlineshop gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von zwei Jahren. Sollte ein gelieferter Artikel einen Fehler aufweisen, so bitten wir Sie, diesen umgehend zu reklamieren. Ist der Kauf für den Kunden ein Handelsgeschäft (B2B), so hat er sogleich nach Erhalt die Ware zu untersuchen und uns unverzüglich bei Auffinden eines Mangels diesen anzuzeigen. Wir haften nicht für Schäden durch Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

2) Treten während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist Mängel auf, haben Sie Anspruch auf Nacherfüllung, Mangelbeseitigung oder Lieferung einer mangelfreien Sache. Bitte beachten Sie jedoch, dass es sich bei Feinsilber- und Feingoldschmuck um weichere Materialen handelt, bei denen im Laufe der Zeit Abnützungserscheinungen bei häufigem Tragen üblich sind und von der Gewährleistungspflicht ausgenommen sind.

(3) Entscheiden Sie sich für die Rückgängigmachung des Kaufvertrages, sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben.

4) Bitte beachten Sie, dass die Angaben, Fotos, Abbildungen, Maß- und Gewichtsangaben etc., die in unserem Online-Shop oder der Preisliste enthalten sind, nicht verbindlich sind. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Die Darstellungen von Waren können vom tatsächlichen Aussehen abweichen und wir können keine Gewähr oder Haftung dafür übernehmen, dass die dargestellten Produkte völlig identisch sind mit den tatsächlichen Produkten Ihrer Lieferung.

§ 9 – Schadensersatz

1) Schadensersatz wegen Verletzung einer Pflicht aus dem Vertragsverhältnis ist unter den gesetzlichen Voraussetzungen zu leisten. Entsprechendes gilt für Schadensersatzansprüche auf Grund des Produkthaftungsgesetzes.

2) Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden, sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden Dritter gegen den Kunden, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, ist ausgeschlossen.

3) Regressforderungen im Sinne des Produkthaftungsgesetzes sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.

4) Wir übernehmen keine Haftung dafür, wenn von IMPULSO-Produkten erwartete Wirkungen nicht eintreten. Impulso-Produkte sind KEIN Ersatz für die Schulmedizin und ersparen NICHT den Gang zum Arzt!

§ 10 – Copyright

Alle beinhalteten Texte, Fotos, Grafiken, Markenzeichen, Logos, Filme und das Design der Webseite befinden sich im Eigentum der me pro:motion gmbh und sind durch Urheberrecht, Patent- und Markenrecht und zahlreiche andere geistigen Eigentumsrechte und Gesetzte gegen unlauteren Wettbewerb geschützt. Unrechtmäßige Nutzungen, Bearbeitungen, Vervielfältigungen, Verbreitungen und/oder öffentliche Wiedergaben stellen einen Verstoß dar.

§ 11 – Nutzungshinweise / Datenschutzrechliche Bestimmungen

1) Die Benutzung dieser Website erfolgt zu den hier angeführten Bedingungen: Benutzer dieser Website erklären sich mit diesen Bestimmungen einverstanden und stimmen zu, dass die me pro:motion gmbh keinesfalls für die Benutzung dieser Website haftbar gemacht werden kann.

2) Die Nutzung der Website erfolgt auf eigenes Risiko. Sofern auf unserer Website Links zu fremden Websites vorhanden sind, so übernehmen wir für diese keine Haftung. Für die Inhalte und die Richtigkeit der auf einer fremden Website enthaltenen Angaben können wir weder garantieren noch eine Haftung hierfür übernehmen.

3) Bitte beachten Sie, dass der Datentransfer über das Internet nach dem Stand der Technik gewissen Störungen unterliegen kann. Wir können daher keine Haftung dafür übernehmen, dass unser Online-Store ständig bzw. ununterbrochen verfügbar ist.

4) Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und unter strengster Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften gespeichert und verarbeitet. Dies erfolgt ausschließlich für die Abwicklung des Bestellprozesses und der Verwendung für eigene Marketingzwecke.

5) Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist für die Vertragsabwicklung (oder wegen gerichtlicher Aufforderung) unbedingt erforderlich. Unsere Vertragspartner sind über unsere Datenschutzbestimmungen informiert und uns diesbezüglich verpflichtet.

6) Wir erteilen Ihnen gerne Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie können uns jederzeit um die Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft ersuchen und die Zustimmung zur Verwendung ihrer Daten widerrufen.

7) Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken. Des Weiteren erhalten Sie eine Bestelleingangsbestätigung mit allen Bestelldaten per E-Mail, wenn Sie eine korrekte E-Mail-Adresse angegeben haben. Dies setzt die technische Erreichbarkeit Ihres Mail-Postfachs voraus.

8) Alle Daten werden auf unserer Website ausschließlich mittels der sogenannten SSL-Technik (Secure Socket Layer) verschlüsselt übertragen und sind damit gegen unbefugten Zugriff gesichert.

9)  Nähere Informationen erhalten Sie unter dem Menüpunkt Datensicherheit.

§ 12 – Sonstiges

1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Österreich.

2) Das UN Kaufrecht sowie sämtliche Bestimmungen, die sich auf das UN Kaufrecht beziehen, werden ausdrücklich ausgeschlossen.

Ist der Vertragspartner Verbraucher und liegen die Voraussetzungen des Art. 5 Abs. 2 des europäischen Schuldübereinkommens (EVÜ), nicht aber ein Fall des Art. 5 Abs. 4 in Verbindung mit Abs. 5 EVÜ vor, so führt die Rechtswahl nicht dazu, das dem Verbraucher der durch die zwingenden Bestimmungen des Rechtes des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, gewährten Schutz entzogen wird. Für Verbraucher, die im Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung in Österreich haben, gelten die gesetzlichen Gerichtsstände.

3) Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen lässt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Geschäftsbedingung unberührt. Die Vertragspartner sind verpflichtet, eine neue Bestimmung zu vereinbaren, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

4) Gerichtsstand ist Feldkirchen in Kärnten. Zwingende verbraucherrechtliche Bestimmungen bleiben anwendbar.

5) Beanstandungen sind unter der in § 1 genannten Adresse geltend zu machen.

btt

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen